Skip to main content

Olight Array 2 Pro Test

86,36 €

*Rabattierter Preis vom 23.11 - 30.11.22. Inkl. 19% Mwst*.
ArtStirnlampe
MarkeOlight
ModellArray 2 Pro
Lichtstrom1500Lumen
Leuchtweite150Meter
Gewicht135Gramm
Wasserdicht

Olight Array 2 Pro Test

Wir haben von Olight die Array 2 Pro für einen kleinen Testberichten erhalten. Im Vergleich zur normalen Array 2S soll diese Version mehr Leuchtkraft und einen größeren Akku haben.

Ob sich die Pro Version lohnt, erfährst du in unserem kurzen Olight Array 2 Pro Test.

Olight Array 2 Pro Test (1)

Erster Eindruck

Beim Auspacken sind uns direkt die anderen LED Lampen aufgefallen. Olight hat hier etwas größere LEDs verbaut. Dadurch werden die zusätzlichen 500 Lumen erreicht.

Dennoch hat die Olight Array 2 Pro die selben drei Lichtmodi:

  • Flut- und Spotlicht
  • Flutlicht
  • Rotes Licht

Zudem ist der Sensor kleiner geworden und die Array 2S hat zusätzliche Kühlrippen bekommen.

Im Puncto Verarbeitung ist die Pro Version genauso gut wie die normale Version. Unser Testmodell hatte keine Unebenheiten oder Kratzer. Da Stirnband sitzt angenehmen.

Olight Array 2 Pro Test (2)

Bedienbarkeit

Das Einstellen des Stirnbands bedarf etwas Zeit, da sich das Kabel zum Akku gerne mal verdreht. Nach einiger Zeit hatten wir den Bogen jedoch raus.

Dennoch macht sich der Akku, welcher an der hinteren Seite des Stirnband angebracht ist, nach einiger Zeit bemerkbar. Die Stirnlampe rutscht zwar nicht vom Kopf, dennoch würden wir damit nicht Laufen oder Joggen gehen.

Unserer Meinung nach fehlt hier ein zusätzliches Kopfband, welches mittig über den Kopf geht.

Die Steuerung ist bei der Olight Array 2S und Array 2 Pro gleich.

Wir finden es sehr gut, dass der Winkel der Lampe verstellt werden kann. Dadurch werden andere Personen oder Verkehrsteilnehmer nicht geblendet.

Ein- und Ausschalten Olight Array 2 Pro

Zum Ein- und Ausschalten wird der Schalter einmal gedrückt. Die Stirnlampe besitzt eine Memory Funktion. Das heißt, der letzte Modus wird gespeichert.

Modus wechseln Olight Array 2 Pro

Um den Modus zu wechseln, wird der Schalter im eingeschalteten Zustand zwei Mal gedrückt. Zudem könnt ihr mittels Gesten von Nah- auf Fernbereich wechseln.

  • Fernbereich einschalten: nach rechts wischen
  • Fernbereich ausschalten: nach links wischen

Hinweis: SOS und Rotlicht sind via Gesten nicht einstellbar.

Helligkeitsstufen einstellen

Um die Helligkeit einzustellen, wird der Schalten im eingeschalteten Zustand gehalten. Die Helligkeit lässt sich auch via Gesten einstellen.

  • Helligkeit höher: nach oben wischen
  • Helligkeit niedriger: nach unten wischen

Gestensteuerung Olight Array 2 Pro

Wir haben die Gestensteuerung mehrmals getestet. Bei uns hat die Gestensteuerung gut funktioniert. Ein tolles Feature was sehr nützlich in der Praxis sein kann.

SOS Modus

Um den SOS Modus zu aktivieren müsst ihr im entsperrten Zustand drei Mal den Schalter schnell drücken.

Helligkeit

Olight verspricht eine maximale Leuchtkraft von 1.500 Lumen. Das sind 500 Lumen mehr, als bei der normalen Version. Auch die Leuchtweite soll sich auf 150 Meter erhöht haben.

Die Lampe ist tatsächlich auf der höchsten Einstellung etwas heller. Dennoch werden die wenigstens von uns die Lampe immer auf der höchsten Einstellung betreiben. Zudem regelt die Lampe spürbar nach einigen Minuten herunter.

Aufgrund der Mehrleistung ist die maximale Laufzeit auch reduziert. Unserer Meinung braucht es die Mehrleistung also für die meisten Anwendungsfälle nicht.

Wir haben für dich einige Beamshots aufgenommen, damit du die Lichtleistung vergleichen kannst.

Beamshots Array 2 Pro

Beamshots

Stromversorgung

Die Array 2 Pro wird mit einem 3.350 mAh Akku betrieben. Diesen könnt ihr bequem per USB-C Kabel laden. Leider ist aufgrund der Mehrleistung die maximale Leuchtdauer verringert. Hier hätte Olight eine zusätzliche Helligkeitsstufe einbauen können.

Dennoch ist die Leuchtkraft und Leuchtdauer für alle Anwendungsfälle mehr als ausreichend.

Der Akku lässt sich übrigens nicht wechseln.

An dem Akku ist zudem ein Blinklicht angebracht. Dadurch wirst du von anderen Personen oder Verkehrsteilnehmern besser wahrgenommen.

Olight Array 2 Pro Test (3)

Lieferumfang

  • Olight Array 2S Pro
  • 3.350 mAh Akku
  • USB-C Ladekabel
  • Kopfband
  • Bedienungsanleitung

Fazit

Die Olight Array 2 Pro ist eine gute Stirnlampe im oberen Preissegment. Die Kopflampe überzeugt mit einer smarten Bedienung über Gestensteuerung und einer guten Leuchtkraft. Nach längerem Tragen macht sich jedoch der Akku bemerkbar. Zudem hat die Lampe weiterhin nur die Klassifizierung IPX4. Weiterhin ist der Unterschied zur normalen Array 2S kaum spürbar. Deshalb würden wir zu der normalen Array 2S greifen, diese ist immerhin 12 Euro günstiger.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


86,36 €

*Rabattierter Preis vom 23.11 - 30.11.22. Inkl. 19% Mwst*.