Skip to main content

NEXTORCH TA30 GEN2

89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Oktober 2021 08:23
ArtTaktische Taschenlampe
MarkeNextorch
ModellTA30
Lichtstrom1300Lumen
Leuchtweite240Meter
Länge13.7cm
Gewicht99Gramm
Wasserdicht

Nextorch TA30 GEN2

Die Nextorch TA30 ist wohl die am häufigsten eingesetzte Taschenlampe bei Einsatzkräften. In der neuen Generation ist eine OSRAM® P9 LED verbaut. Dadurch liefert die Taschenlampe jetzt 1.300 ANSO-Lumen. Die vorherige Version hatte nur 1.100 Lumen. Zudem ist die Akkulaufzeit erhöht.

Mit dem Code: „MTexklusive10“ erhaltet ihr im Olightstore.de auf fast alle Produkte 10% Rabatt. Einfach den Code im Warenkorb hinzufügen.

Äußeres Erscheinungsbild

Das Gehäuse gilt als unzerstörbar. Die ultraleichte Aluminium-Legierung findet auch Anwendung bei Luft und Raumfahrt. Die Taschenlampe ist knapp 14 Zentimeter lang und 99 Gramm schwer. Zudem ist die Taschenlampe zu 100 % wasserdicht.

Das Design ist komplett auf den taktischen Einsatz abgestimmt. Im Bezelring sind Kugeln aus Nano-Keramik eingebaut. Damit können laut Hersteller mühelos Scheiben eingeschlagen werden. Weiterhin schützt der massive Bezelring das Frontglas vor Schäden. Die Taschenlampe ist übrigens gegen Stürze aus 2 Meter Höhe gesichert.

Der Lampenkörper ist mit einer auffälligen Riffelung überzogen. Somit ist gewährleistet, dass die Taschenlampe auch mit Einsatzhandschuhen bedient werden kann. Am Lampenkörper befindet sich auch der Pocket-Clip.

Bedienung der Nextorch TA30

Nicht nur das Design, sondern auch die Bedienung ist auf taktische Einsätze abgestimmt. Das Bedienkonzept unterscheidet sich von vielen anderen Herstellern. Dennoch ist die Bedienung einfach und intuitiv. Somit ist gewährleistet, dass die Taschenlampe in jeder Situation bedient werden kann.

Die Taschenlampe wird mittels Tailswitch oder patentierten Ringschalter ein- und ausgeschaltet.

Am Ende der Lampe befindet sich der Tailswitch. Dieser Schalter rastet nicht ein. Der Benutzer erhält nur Licht, solange der Schalter gedrückt ist. Durch leichtes Drücken erhält man die vollen 1.300 Lumen. Durch festes Drücken wird der Stroboskop Modus aktiviert.

Unterhalb des Tailswitch sitzt der Ringschalter. Über diesen Schalter werden alle weiteren Einstellungen vorgenommen. Dort befindet sich auch eine Beschriftung für die verschiedenen Modi. Somit weiß der Benutzer immer welcher Modus aktiviert ist.

Folgende Modi stehen zur Auswahl.

TAC

In der Position „TAC“ ist der taktische Modus aktiviert. „TAC“ ist übrigens die Abkürzung für Tactical. In dieser Einstellung funktioniert nur der Tailswitch mit Momentlicht. Die Taschenlampe ist also sofort einsatzbereit. Zudem ist diese Einstellung für den Transport geeignet.

Modus 1

Im ersten Modus leuchtet die Taschenlampe dauerhaft auf der niedrigsten Stufe. Nextorch gibt diesen Modus mit 20 Lumen und einer Leuchtdauer von 40 Stunden an. Die Vorgänger Version hat in diesem Modus nur 22 Stunden durchgehalten.

Modus 2

Über den zweiten Modus erhält man die mittlere Einstellung der Taschenlampe. Der Hersteller gibt diesen Modus mit 200 Lumen und einer Leuchtdauer von 6 Stunden an. Die Leuchtweite beträgt übrigens 84 Meter in dieser Einstellung.

Modus 3

Hinter dem dritten Modus verbirgt sich die höchste Einstellung. Hier stehen dem Benutzer 1.300 Lumen zur Verfügung. Nextorch gibt hier eine Leuchtdauer von 2 Stunden und 30 Minuten an. Auch hier ist die Verbesserung zum Vorgänger deutlich. Die Vorgänger Version hat in dieser Einstellung nur 1 Stunde und 45 Minuten durchgehalten. Die Leuchtweite beträgt bis zu 240 Metern.

Strobe

Des Weiteren besitzt die Nextorch TA30 noch einen separaten Stroboskop Modus. In diesem Modus erreicht die Taschenlampe auch die vollen 1.300 Lumen. Leuchtdauer und Leuchtweite sind vom Hersteller nicht angegeben. Verständlich, denn der Stroboskop Modus wird nur selten oder auf kurze Dauer verwendet.

Stromversorgung

Im Lieferumfang ist ein 2.600 mAh Lithium-Ionen-Akku enthalten. Die Taschenlampe kann auch mit zwei CR123A Batterien betrieben wird. Ein entsprechender Adapter ist im Lieferumfang enthalten.

Die Taschenlampe kann übrigens nicht direkt per USB geladen werden. Der mitgelieferte Lithium-Ionen-Akku hat jedoch am Kopf einen Mikro-USB Anschluss. Darüber kann der Akku direkt geladen werden.

Die direkte Ladefunktion wurde wahrscheinlich weggelassen, um die Bedienung zu vereinfachen. Dies passt jedenfalls zum Konzept der Nextorch TA30

Lieferumfang

Im Lieferumfang sind folgende Gegenstände enthalten:

  • Nextorch TA30 Gen2
  • 2.600 wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku
  • Lanyard
  • USB-Ladekabel
  • 2x Ersatz O-Ring
  • Bedienungsanleitung

Ein Holster muss separat erworben werden. Im Onlineshop von Nextorch kann beispielsweise das ein 360 Grad drehbares Holster für unter 20€ erworben werden.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Oktober 2021 08:23