Skip to main content

Wuben X1 Falcon Test

178,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. Preise und Verfügbarkeiten können abweichen. Zuletzt aktualisiert am: 15. Juli 2024 09:59
ArtLED Taschenlampe
MarkeWuben
ModellX1 Falcon
Lichtstrom12.000Lumen
Leuchtweite303Meter
Länge12.85cm
Gewicht379Gramm
Leuchtmittel3x CREE XHP70.2
Wasserdicht

Wuben X1 Falcon Test & Review

Die Wuben Falcon wird als Suchscheinwerfer für die Hosentasche beworben. Trotz der handlichen Größe soll die Lampe bis zu 12.000 Lumen und eine Leuchtweite von 300 Metern haben. Auch das Design ist ein echter Hingucker.

Wir haben die Wuben X1 Falcon zum Test erhalten und waren über die Leistung echt erstaunt.

Warum uns die Lampe gut gefallen hat, erfährst du in unserem kurzen Wuben X1 Falcon Review.

Hinweis: Wir haben die Taschenlampe von Wuben zum Test erhalten. Somit müssen wir den Beitrag als <strong>Werbung</strong> kennzeichnen. Dies beeinflusst jedoch nicht unsere Meinung zum Produkt.
Wuben X1 Falcon Test (3)

Erster Eindruck Wuben X1 Falcon

Unser Testmodell wurde nach Kontaktaufnahme mit Wuben innerhalb weniger Tage geschickt.

Geliefert wird die Lampe in einer ansehnlichen weißen Box mit den wichtigsten Daten auf der Rückseite.

Innerhalb der Box befindet sich die Lampe, welche zusätzlich in einem Holster verpackt ist.

Übrigens findest du ein kurzes Unboxing der Lampe auf unserem Tiktok Profil (Weiterleitung externe Website).

Wuben X1 Falcon Test (2)

Taschenlampen haben meist eine zylindrische Form.
Die Wuben X1 hingegen ist rechteckig und hebt sich dadurch von der allgemeinen Masse der Lampen ab. Uns gefällt das Design sehr gut.

Trotz des eigenwilligen Designs liegt die Lampe sehr gut in der Hand. Aufgrund der Ecken, Kanten und Ausschnitte wird der Grip verbessert. Wir würden die Lampe trotzdem immer mit Lanyard benutzen. Zudem passt die Lampe durch ihr Design besser in die Hosentasche.

Über ungewolltes Wegrollen musst du dir bei Wuben X1 Falcon auch keine Gedanken machen.

Der Knopf zum Ein- und Ausschalten ist gut zentrieret, dadurch kann die Lampe spielend einfach mit einer Hand bedient werden.

 

Wuben X1 Falcon Test (4)

 

Die Lampe fühlt sich äußerst robust an.

Laut Wuben hat die Oberfläche eine spezielle Anodisierung, welche die Lampe unempflicher gegen Kratzer und sonstige Einflüsse macht. Der Verpackung können wir entnehmen, dass die Wuben X1 Falcon Stürze aus einer Höhe von 1 Metern überstehen soll. Zudem ist die Lampe spritzwassergeschützt (IP56).

Jetzt fragst du dich sicher, wieso eine Lampe in so einer Preisklasse nicht wasserdicht ist.

Das liegt an dem seitlich eingebauten Lüfter, der die Lampe zusätzlich kühlt. Ohne eine aktive Lüftung wäre eine Leuchtkraft von bis zu 12.000 Lumen bei so einer geringen Größe kaum möglich.

Unterhalb der Lüftungsschlitze befindet sich der USB-C Ladeport. Dieser ist mit einer Gummi-Abdeckung verschlossen. Das Entfernen der Abdeckung ist etwas fummelig.

Wuben Falcon Test (6)

Die Wuben X1 Falcon verfügt über einen aktiven Lüfter.

Für eine EDC Taschenlampe ist die Wuben X1 Falcon den meisten wahrscheinlich etwas zu groß und schwer. Die Lampe wiegt 379 Gramm und hat eine Gesamtlänge von 12,85 cm.

Wuben X1 Falcon Test: Bedienung

Neben einer guten Helligkeit ist eine einfache Bedienung das wichtigste Merkmal einer Taschenlampe. Somit ist gewährleistet, dass du die Lampe auch in einer Notsituation ohne nachzudenken benutzen kannst.

Glücklicherweise hat die Wuben Falcon ein sehr einfaches User Interface.

Entsperren

Die Lampe wird im gesperrten Zustand geliefert.
Um die Lampe zu entsperren musst du den Schalter 4-mal hintereinander schnell drücken.

Danach blinkt die Lampe kurz auf und ist einsatzbereit.

Tipp:

Potente Taschenlampen wie die Falcon, sollten immer im gesperrten Zustand transportiert werden. Solche Lampen haben das Potential, dir ein Loch in die Hosentasche zu brennen.

An- und Ausschalten

Sollte eigentlich klar sein, wir erwähnen es aber der Vollständigkeitshalber.
Die Lampe wird über den Schalter mit einem Klick an- und ausgeschaltet.

Aufgrund der Memory Funktion startet die Lampe immer im zuletzt gewählten Modus.

Wechsel der Helligkeitsstufe

Wenn die Lampe eingeschaltet ist, musst du den Schalter gedrückt halten.
Dadurch wechselt die Falcon automatisch durch die folgenden Helligkeitsstufen.

  • Ultra Low
  • Low
  • Medium
  • High
  • Ultra Low .. usw.

Turbomodus

Du willst die volle Power?
Dazu musst du den Seitenschalter 2-mal hintereinander drücken.

Hierbei ist es egal ob die Lampe an- oder ausgeschaltet ist.

Stroboskop

Du möchtest Feinde abwehren oder auf dich aufmerksam machen?
Dann musst du den Schalter 3-mal schnell hintereinander drücken.

Hierbei ist es egal ob die Lampe an- oder ausgeschaltet ist.

SOS Modus

Um ein SOS auszusenden aktivierst du zuerst den Stroboskop Modus.
Anschließend drückst du den Schalter erneut 3-mal schnell hintereinander.

Leuchtkraft und Leuchtweite Wuben Falcon

Kommen wir zu wichtigsten Eigenschaft, die Helligkeit.
Laut Wuben soll die Lampe mit bis zu 12.000 Lumen ca. 300 Meter weit leuchten.

Dieser Wert erscheint durchaus realistisch, denn die Lampe ist echt richtig hell.
Wir haben die Lampe mit der Olight Marauder 2 verglichen, welche 14.000 Lumen liefert.

Wuben X1 Falcon Test (5)

Zudem testet Wuben ihre Taschenlampen nach dem ANSI/NEMA FL1 Standard. Dadurch ist sichergestellt, dass die Lampen auch immer einen längeren Zeitraum eine konstante Leistung haben.

Ca. 25 Sekunden, nachdem der Turbomodus eingeschaltet wird, beginnt der kleine Lüfter zu arbeiten. Trotz der zusätzlichen Kühlung reduziert sich die Helligkeit spürbar nach 60 Sekunden.

Bei so einer geringen Größe ist die Leistung für diesen Zeitraum jedoch sehr gut.

Im Modus High (2.500 Lumen) bleibt die Helligkeit und die Wärme des Gehäuses übrigens konstant.

Beamshots

Wuben X1 Falcon Test: Stromversorgung

Innerhalb der Lampe sind zwei 21700 Lithium-Ionen-Akkus mit 4.800mAh verbaut. Durch das mitgelieferte USB-C Kabel war unsere Lampe in 2:05 Stunden vollgeladen.

Während des Ladevorgangs blinkt die kleine LED im Seitenschalter rot. Sobald die Wuben X1 Falcon vollgeladen ist, leuchtet die Lampe blau.

Wuben Falcon Test (8)

In unserem Laufzeittest auf der Einstellung „High“ hat sich die Lampe nach 2:03 Stunden ausgeschaltet. Das sind 3 Minuten mehr, als Wuben angibt.

Die maximale Laufzeit der Lampe haben wir nicht getestet. Laut Wuben liegt diese aber bei 220 Stunden.

Hinweis:

Die Akkus lassen sich entnehmen. Jedoch erlischt dann die Herstellergarantie.

Lieferumfang

Im Lieferumfang sind folgende Gegenstände enthalten:

  • Wuben X1
  • 2x Lithium-Ionen-Akkus (fest verbaut)
  • Holster aus Cordura
  • USB-C zu USB-C Kabel
  • Handgelenksschlaufe

Von dem Holster waren wir positiv überrascht. Meist werden bei Taschenlampen nur billige Holster nachgeliefert. Das Holster der Wuben hat jedoch eine gute Qualität, lässt sich angenehm tragen und hüpft bei schnellem Schritt nicht auf und ab.

Wuben Falcon Test (1)

Fazit: Wuben X1 Falcon

Alles in Allem ist die Wuben Falcon eine hervorragende Taschenlampe mit einer beeindruckenden Leuchtkraft und einem tollen Design. Durch den integrierten Lüfter wird eine hohe Helligkeit über einen langen Zeitraum sichergestellt. Das Aufladen geht dank USB-C recht schnell. Durch die Bauweise und den integrierten Lüfter ist die Lampe jedoch nicht wasserdicht.

Mit dem Code „MilitaryTL10“ kannst du übrigens 10% bei deiner Bestellung bei Wuben* sparen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Preisvergleich

Shop Preis

178,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. Preise und Verfügbarkeiten können abweichen. Zuletzt aktualisiert am: 15. Juli 2024 09:59
Beim Anbieter kaufen*
Amazon

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. Preise und Verfügbarkeiten können abweichen. Zuletzt aktualisiert am: 15. Juli 2024 09:59
Jetzt bei Amazon kaufen*

178,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. Preise und Verfügbarkeiten können abweichen. Zuletzt aktualisiert am: 15. Juli 2024 09:59