Skip to main content

Olight ZX Pro Fahrradlampe Test

59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ArtFahrradlampe
MarkeOlight
ModellZX Pro
Lichtstrom350Lumen
Leuchtweite208Meter
Länge9.6cm
Gewicht111Gramm
LeuchtmittelOSRAM LED
Wasserdicht

Olight ZX Pro Fahrradlampe Test

Die Marke Olight erweitert stetig ihr Produktportfolio. Passend zum Flashsale im Oktober* haben wir deshalb die neue Fahrradlampe erhalten. Hierbei handelt es sich um die erste Fahrradlampe der Marke Olight.

Ob uns die Lampe überzeugt hat erfährst du in unseren Olight ZX Pro Fahrradlampe Test.

Eines wollen wir aber direkt vorweg nehmen. Die Olight ZX Pro ist mit der StVZO konform und hat die Zulassungsnummer K-MARK NO. 2110.

Olight ZX Pro Fahrradlampe Test (2)

Erster Eindruck

Wir haben uns sehr auf die neue Fahrradlampe gefreut, da wir uns gerade gebrauchte Fahrräder angeschafft haben.

Die Olight ZX Pro wird in der standardisierten Olight Verpackung geliefert. Wir konnten keine Beschädigungen oder Kratzer finden.

Die Lampe fühlt sich sehr wertig an. Das Gehäuse ist vollständig aus Aluminium gefertigt. Wir sind uns deshalb sicher, dass die Lampe problemlos Stürze aus 1 – 1,5 Meter Höhe übersteht. Zudem gibt Olight an, dass die Lampe die Klassifizierung IPX6 hat.

Praktischerweise wird eine Halterung für den Lenker mitgeliefert. Die Olight ZX Pro rastet sauber ein und hält auch bombenfest.

Der Knopf zum Einschalten der Lampe steht etwas hervor und lässt sich somit gut ertasten und bedienen. Auch mit Handschuhen lässt sich die Lampe gut ein- und ausschalten.

Einen kleinen Schwachpunkt hat die Lampe in unseren Augen und das ist die Abdeckung des Ladeanschlusses. Diese besteht aus Gummi und lässt sich etwas schwer entfernen und wieder einsetzen.

Olight ZX Pro Fahrradlampe Test (3)

Olight ZX Pro: Praxistest

Für den Praxistest haben wir unseren Drahtesel aus dem Keller geholt und die Lampe am Lenker befestigt. Notwendiges Zubehör ist im Lieferumfang enthalten. Somit kannst du die Halterung auch an dickeren Lenkern befestigen.

Die Befestigung klappt sehr gut. Die mitgelieferte Halterung macht einen sehr soliden Eindruck. Wie bereits gesagt rastet die Lampe sauber ein und hält bombenfest.

Hierbei handelt es sich übrigens um einen Garmin-Mechanismus. Das heißt, an der Halterung können auch andere Geräte befestigt werden.

Olight ZX Pro Fahrradlampe Test (1)

In unserem Praxistest sind wir 10 Kilometer gefahren. Dabei sind wir auch über unbefestigte Wege gefahren. Weder die Lampe noch die Halterung hat sich bewegt.

Zudem ist uns das Ein- und Ausschalten sowie der Wechsel der Helligkeitsstufen leicht gefallen.

Helligkeit und Leuchtkraft

Die wichtigste Eigenschaft ist natürlich die Helligkeit und die Leuchtweite. Laut Olight hat die ZX Pro eine maximale Leistung von 350 Lumen. Dadurch soll eine Leuchtweite von bis zu 208 Metern garantiert sein.

Interessant ist die Charakteristik des Lichtstrahls. Dieser breitet sich nämlich nicht nach links und rechts aus, sondern hat einen festen Bereich. Dadurch werden andere Verkehrsteilnehmer nicht geblendet.

Folgende Helligkeitsstufen bietet die ZX Pro:

Modus Helligkeit
High 350 Lumen
Medium 220 Lumen
Low 130 Lumen

 

Innerhalb der Olight ZX Pro ist übrigens eine Osram LED verbaut. Zudem hat die Lampe laut Hersteller ein intelligentes Wärmemanagement. Somit ist ein konstantes Licht ohne Reduktion gewährleistet.

Wir haben die Lampe in unserem Test in der höchsten Einstellung laufen lassen. Wir konnte keine Minderung der Lichtleistung feststellen.

Olight ZX Pro Fahrradlampe Test (4)

Olight ZX Pro Fahrradlampe Test: Beamshots

Wir haben für dich einige Beamshots aufgenommen. Dort siehst du einen Vergleich zwischen unserer normalen Fahrradlampe und der Olight ZX Pro. Der Unterschied ist riesig.

Stromversorgung

Auf der höchsten Einstellung hat die Olight ZX Pro eine Laufzeit von ca. 1 Stunde und 10 Minuten. Jedoch ist die höchste Einstellung nicht notwendig. Die Helligkeit auf der mittleren und niedrigen Stufe ist vollkommen ausreichend.

Die maximale Laufzeit beträgt in der niedrigsten Stufe 4 Stunden und 30 Minuten.

Zudem kann die Lampe mittels USB-C Kabel innerhalb von 2,5 Stunden geladen werden.

Leider ist der Akku nicht wechselbar. Jedenfalls haben wir keinen Weg gefunden, diesen ohne Gewalt zu entfernen. Schade.

Olight ZX Pro USB-c

Lieferumfang

Folgende Gegenstände sind im Lieferumfang enthalten:

  • Fahrradlampe ZX Pro
  • Lenkradhalterung
  • 4x Silikonband
  • USB-C Ladekabel
  • 3 MM Sechskanntschlüssel
  • Bedienungsanleitung

Fazit

Unser Olight ZX Pro Test hat gezeigt, dass es sich hierbei um eine sehr gute Fahrradlampe handelt. Die Helligkeit und die Bedienung sind sehr gut. Das Lichtbild sorgt für eine gute Ausleuchtung ohne andere Verkehrsteilnehmer zu stören.

Leider hat die Lampe auch kleine Schwächen. Die Abdeckung für Ladebuchsen hätte Olight anders gestalten können. Zudem wäre es super wenn man den Akku wechseln könnte.

Dennoch können wir dir die Lampe bedenkenlos empfehlen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.