Skip to main content

Olight Swivel Pro Test

77,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ArtArbeitslampe, LED Taschenlampe
MarkeOlight
ModellSwivel Pro
Lichtstrom1100Lumen
Leuchtweite40Meter
Länge13cm
Gewicht325Gramm
LeuchtmittelLED
Wasserdicht

Olight Swivel Pro Test

Du bist auf der Suche nach einer Arbeitslampe?
Dann könnte die Olight Swivel Pro genau die Richtige für dich sein.

Die Lampe bietet eine Menge Funktionen und eine Leuchtkraft von bis zu 1.100 Lumen.

Ob die Lampe uns überzeugt hat, erfährst du in unserem Olight Swivel Pro Test.

Swivel Pro (1)

Erster Eindruck

Die Lampe liegt gut in der Hand und fühlt sich sehr wertig an. Das Gehäuse der Lampe besteht aus ABS-Kunststoff. Dieser gilt als sehr schlag- und kratzfest. Zudem hat dieser Kunststoff eine hohe Härte und ist bruchstabil. Die Lampe ist also bestens geeignet für eine raue Umgebung.

Besonders gut gefallen haben uns die vielen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten.

Die Lampe kann durch den Standfuß überall aufgestellt und um 150 Grad gedreht werden.

Swivel Pro (4)

Im Standfuß sind Magneten verbaut. Dadurch kannst du die Lampe an allen metallischen Oberflächen befestigen.

Des Weiteren verfügt die Arbeitslampe über ein 1/4 Gewinde. Dies ermöglicht die Befestigung auf einem Stativ.

Wie du siehst kann die Lampe überall flexibel aufgestellt oder aufgehangen werden. Dadurch ist eine effiziente Ausleuchtung möglich.

Olight Swivel Pro Test: Leuchtkraft und Leuchtweite

Du kannst die Swivel als Fluchtlicht und als normale Taschenlampe verwenden. Das Fluchtlicht hat eine maximale Leuchtkraft von bis zu 1.100 Lumen. Diese maximale Leuchtkraft hält die Lampe jedoch nur 10 Minuten durch. Danach regelt die Lampe auf 660 Lumen herunter.

Im Taschenlampen Modus stehen dir bis zu 220 Lumen und eine Leuchtweite von bis zu 65 Metern zur Verfügung.

Lampen Vergleich Swivel Pro

Neben normalen weißen Licht verfügt die Swivel Pro auch über rotes Licht.

Expertentipp:

Rotes Licht belastet deine Augen in der Nacht weniger und sorgt zudem dafür, dass du besser siehst. Somit eignet sich rotes Licht für Personen, die bei Nacht länger draußen sind. Zudem verschreckt rotes Licht keine Tiere. Das kann beispielsweise beim Angeln von Vorteil sein.

Unser Praxistest hat gezeigt, dass die Lampe in der Lage ist einen Kellerraum, sowie einen Dachboden gut auszuleuchten. Als Arbeitslampe ist die Olight Swivel Pro also gut einsetzbar.

Leuchtdauer

Innerhalb der Lampe ist ein 5.200mAh Akku verbaut. Dieser lieferte eine maximale Laufzeit von bis zu 84 Stunden. Hierbei handelt es sich jedoch um die Laufzeit auf der niedrigsten Einstellung.

Auf mittlerer Einstellung sollte die Lampe bis zu 7 Stunden durchhalten. Die Laufzeit ist also sehr gut.

Geladen wir die Lampe über einen USB-C Anschluss. Olight gibt eine Ladedauer von bis zu 3,5 Stunden an. Du kannst die Lampe übrigens auch während des Ladevorgangs einschalten.

Auf der Rückseite befindet sich die Ladezustandsanzeige.

Fazit

Die Olight Swivel Pro ist eine gute Arbeitslampe mit vielen Einsatzmöglichkeiten. Durch den raffinierten Standfuß kann die Lampe an jedem Ort aufgestellt oder aufgehangen und gedreht werden. Die Helligkeit und Laufzeit sind auch mehr als ausreichend.

Die vielen Funktionen spiegeln sich auch im Preis wieder. Die Olight Swivel Pro ist recht teuer. Deshalb empfehlen wir dir, die Lampe im Sale zu erwerben.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


77,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.