Skip to main content

Olight Rubato Test

101,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Gesamtlänge20.4cm
Klingenlänge8.7cm
Klingendicke3.2cm
Klingenstahl154CM
MaterialG10
Gewicht102g
FarbeSchwarz

Olight Rubato Test

Olight hat bereits mehrere gute Taschenmesser auf den Markt gebracht. Passend zum Olight Fanday haben das Olight Rubato zum Test erhalten.

Ob uns das Messer überzeugt hast erfährst du in unserem kurzen Testbericht.

Olight Rubato Test

Olight Rubato Test: Erster Eindruck

Uns wurde das Olight Rubato in einer hochwertigen Verpackung geliefert. Wie bei Olight üblich erhältst du neben dem Messer auch ein Coin sowie eine Aufbewahrungstasche.

Das Messer ist sehr gut verarbeitet und es wurden hochwertige Materialien verwendet. Unser Testmodell hat keinerlei Beschädigungen oder Unebenheiten.

Das Messer lässt sich geschmeidig mithilfe des Daumenpins öffnen. Die Klinge verriegelt sicher und der Nutzer hört ein angenehmes Klicken. Besonders gefallen tut uns übrigens der Verriegelungsmechanismus. Hierbei handelt es sich übrigens um ein Rail-Lock. Dieser kann mit einer Hand gut bedient werden.

In unserem Olight Rubato Testbericht möchten wir besonders hervorheben wie scharf die Klinge ist. Zudem hat die Klinge eine Daumenablage. Damit kannst du sehr gut druck ausüben und sauber arbeiten.

Eigenschaften

Kommen wir zu den Eigenschaften des Taschenmessers.

Die Griffschale besteht aus dem beliebten G10. Die Klinge besteht aus 154CM Stahl.

Das Messer hat eine sogenannte Tanto Klinge. Das Design stammt ursprünglich aus Japan und wurde dort voranging für Kampfmesser und kurze Schwerter benutzt.

154CM Stahl 

Der Stahl gilt als echter Alleskönner. 154CM hat eine gute Schnitthaltigkeit und ist korrosionsbeständig. Zudem lässt sich die Klinge gut nachschärfen. Mit dem Rubato wirst du also lange deine Freude haben.

Insgesamt wiegt das Messer 102 Gramm. Die Klinge ist 8,7 Zentimeter lang. Im ausgeklappten Zustand beträgt die Länge 20,4 Zentimeter.

Bei einem derartigen Taschenmesser stellt sich natürlich die Frage, ist das Messer EDC tauglich?

In unseren Augen kann das Taschenmesser durchaus als EDC Messer genutzt werden. Der Pocket-Clip hält das Messer sicher in der Hosentasche. Das Messer hat eine gute Größe und liegt angenehm in der Hand. Zudem lässt sich damit aufgrund der Daumenablage gut arbeiten.

Jedoch dürfte das Messer als Einhandmesser gelten und somit das Führen in der Öffentlichkeit verboten sein.

Hinweis: 

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass ihr das Olight Rubato nach Paragraph 42a wahrscheinlich nicht in der Öffentlichkeit geführt werden darf. Bei dem Messer handelt es sich vermutlich um ein Einhandmesser mit starrer Arretierung. Der Erwerb und Besitz ist dennoch legal.

Olight Rubato Test

Olight Rubato Test: Fazit

Olight hat mal wieder ein tolles Taschenmesser auf den Markt gebracht. Das Messer ist sehr scharf, sauber verarbeitet und es liegt sehr gut in der Hand. Wer auf der Suche nach einem EDC Taschenmesser mit Tanto Klinge ist, der sollte das Rubato in Betracht ziehen.

Aufgrund des Öffnungsmechanismus und der Verriegelung sollte das Führen jedoch problematisch werden.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


101,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.