Skip to main content

Olight Nightour Test

119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ArtSteh- & Schreibtischlampe
MarkeOlight
ModellNightour
Lichtstrom90Lumen
Länge39.6cm
Gewicht465Gramm
LeuchtmittelLED
Wasserdicht

Olight Nightour Test

Das neue Jahr startet für uns mit einer Überraschung. Olight hat uns netterweise deren neustes Produkt die Olight Nightour zugeschickt. Hierbei handelt es sich um eine schlanke LED Lampe für den Innenbereich, die anscheinend eine Menge Funktionen hat.

Ob dieses Lifestyle Produkt uns überzeugen konnte, erfahrt ihr in unserem kurzen Testbericht.

Olight Nightour Titelbild

Olightstore.de: Aktuelle Angebote

Verpackung

Die Olight Nightour kam gut verpackt bei uns an. Die Stehlampe ist gut verpackt und sollte somit gegen Transportschäden geschützt sein. Ihr erhaltet wie gewohnt eine weiße Verpackung.

Erster Eindruck

Wir waren ziemlich überrascht, als wir das Paket geöffnet haben und die neue Olight Nightour zum Vorschein kam. Praktischerweise wollte einer unserer Redakteure sich sowieso eine neue Leselampe zulegen. Die Olight Nightour kam also wir gerufen.

Die Stehlampe ist sehr gut verarbeitet. Die Oberfläche hat keine Kratzer oder Unebenheiten. Die Lampe steht dank des Saugnapfs fest auf dem Tisch.

Lediglich der Schalter für die LEDs im Inneren wirkt etwas instabil. Dieser lässt sich unserer Meinung nach zu leicht bewegen. Etwas mehr Widerstand wäre gut.

Die Lampe ist übrigens fast 40 Zentimeter hoch und 465 Gramm schwer. Laut Olight übersteht die Lampe einen Sturz aus einem Meter Höhe.

Bedienung

Unserer Meinung nach hat die Olight Nightour ein stimmiges Bedienkonzept. Die Stehlampe verfügt über zwei Lichtquellen. Die obere Lichtquelle kannst du abnehmen und als Taschenlampe benutzen. Jetzt fragst du sicher wofür das gut sein sollte?

Stell dir vor, du benutzt die Olight Nightour als Nachtischlampe. Wenn du nachts aufs Klo musst, und im Flur kein Licht hast, kannst du den oberen Teil der Lampe als Taschenlampe mitnehmen. Das ist natürlicher nur einer von vielen Anwendungsmöglichkeiten

Im Inneren des Lampenkörpers sind 12 weiße LEDs und 12 RGB LEDs verbaut. Zusätzlich verfügt die Stehlampe über einen separaten Lampenkopf mit einer CRI LED.

Schalter

Bedienung Olight Nightour warmes Licht

Du bedienst die Lampe mithilfe des Schalters am unteren Ende der Lampe.

  • Warmes Licht (High): Schieb den Schalter nach oben und halt ihn kurz gedrückt
  • Warmes Licht (Low): Schieb den Schalter nach unten

Die Lampe schaltest du aus, indem du den Schalter nochmals nach unten schiebst.

Bedienung Olight Nightour buntes Licht

Schieb den Schalter nach oben um den ersten RGB Modus zu aktivieren. Um den Modus zu wechseln musst du den Schalter nochmals nach oben schieben.

Indem du den Schalter nach oben oder unten schiebst und kurz gedrückt hältst passt du die Helligkeit an.

Bedienung Olight Nightour Lampenkopf

Den Lampenkopf bedienst du über einen separaten Schalter. Durch drücken des Schalters schaltest du den Lampenkopf ein oder aus.

Durch gedrückt halten passt du die Helligkeit nach oben oder unten an. Die Anpassung erfolgt stufenlos.

Diese Funktion steht dir übrigens nur zur Verfügung, wenn die Lampe per USB-Kabel mit Strom verbunden ist. Warum das so ist, können wir uns auch nicht erklären. Da sollte jedenfalls nachgebessert werden.

Bedienung Lampenkopf ohne Nightour

Der Lampenkopf kann auch ohne den Rest der Stehlampe bedient werden. Durch doppeltes schnelles schütteln, schaltest du den Lampenkopf an. Durch erneutes doppeltes Schütteln, schaltest du den Lampenkopf aus.

Das An- und Ausschalten hat bei uns übrigens sehr gut funktioniert.

Leuchtkraft

Die LEDs im Inneren sind mehr als ausreichend und strahlen ein warmes und entspanntes Licht aus. Auch die RGB Fans kommen auf ihre Kosten. Der Farbwechselmodus ist dimmbar und dadurch nicht zu hell und nicht zu dunkel. Das Farbspiel ist keineswegs aufdringlich.

Der Lampenkopf mit der stufenlosen Verstellung ist ausreichend hell und ist somit bestens als Leselampe oder Schreibtischlampe geeignet.

Der Lampenkopf liefert bis zu 90 Lumen.

Olight Nightour warm weiß Nightour Farbig

Stromversorgung

Mithilfe des mitgelieferten USB-C Kabels wird die Lampe geladen. Sowohl im Lampenkörper als auch im Lampenkopf ist ein separater Akku verbaut. Dadurch kann die Lampe erstaunlich lange ohne externe Stromversorgung leuchten.

Folgende Akkus sind verbaut:

  • Lampenkörper: 3,7V 4000mAh Lithiumionen-Akku
  • Lampenkopf: 3,7V 100mAh Lithiumpolymerakku

Die Ladefunktion des Lampenkopf ist übrigens kompatibel mit der Obulb, S1R Reihe sowie der Baton 3.

Wir haben euch die Leuchtdauer in der Tabelle übersichtlich zusammengefasst.

Fazit

Die Olight Nightour sieht echt schick aus und ist wie gewöhnlich sehr gut verarbeitet. Durch das warme sowie bunte Licht verleiht die Olight Nightour der Umgebung ein schönes Ambiente. Darüber hinaus eignet sich die Lampe sowohl als Leseleuchte und Schreibtischlampe als auch als normale Taschenlampe.

In Anbetracht des hohen Preises hätten wir uns jedoch eine Alexa Integration oder eine andere Smarte Steuerung gewünscht. Auch die Bedienung ohne Stromanschluss lässt zu wünschen übrig.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.