Skip to main content

Olight i5T EOS Test

47,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ArtEDC Taschenlampe
MarkeOlight
Modelli5T EOS Brass
Lichtstrom300Lumen
Leuchtweite60Meter
Länge9.8cm
Gewicht100Gramm
Leuchtmittelhochperformante kaltweiße LED
Wasserdicht

Olight i5T EOS Test

Die Olight i5T EOS erweitert unsere Sammlung um eine kompakte EDC Taschenlampe. Zudem war Olight sehr spendabel und hat uns die limitierte Brass Edition zukommen lassen. An dieser Stelle schon mal ein dickes Dankeschön. Wie gut die Taschenlampe ist erfahrt ihr in diesem Testbericht.

Olightstore.de: Aktuelle Angebote

Olight i5T Eos Brass Frontansicht

Verpackung

Die Verpackung der limitierten Version unterscheidet sich stark von der normalen Version. Die Verpackung gleicht eher einer Schmuckschachtel. Dennoch ist die Packung sehr schlicht. Auf der Vorderseite befindet sich ein Abbild der Taschenlampe. Die Rückseite verrät uns die Herkunft der Taschenlampe. Zudem befindet sich dort die Angabe der 5 jährigen Garantie. Das Innere ist zwar gepolstert, jedoch liegt die Taschenlampe etwas lose in der Verpackung. Das hätte man besser lösen können.

Olight i5T Eos Brass Verpackung

Äußeres Erscheinungsbild

Die Olight i5T EOS in der limitierten Brass Version ist ein echter Hingucker. Brass heißt übrigens übersetzt Messing. Die Olight i5T EOS gab es schon in mehreren limitierten Versionen. Beispielsweise aus Titan oder in verschiedenen limitierten Farben . Zudem ist die kleine Taschenlampe auch mit reinem UV Licht erhältlich. Diese Version haben wir übrigens auch getestet.

Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet. Wir konnten keine Kanten oder Unebenheiten feststellen. Die Taschenlampe hat eine Gesamtlänge von 95 mm und einen Durchmesser von 18 mm. Die von uns getestete Version wiegt exakt 100,4 Gramm. Das sind 38 Gramm mehr als die herkömmliche Version. Demzufolge ist das Gehäuse wirklich fast ausschließlich aus Messing gefertigt.

Zusammenfassend macht die Taschenlampe also einen guten und sehr robusten Eindruck. Olight gibt übrigens eine maximale Fallhöhe von 1.5 Metern an. Die Fallhöhe haben wir mit unserer limitierten Version nicht getestet. Das haben wir einfach nicht übers Herz gebracht, sorry.

Eigenschaft Olight i5T EOS Brass
Gesamtlänge 95 mm
Durchmesser 17,8 mm
Gewicht 100g
Wasserdicht IPX8
Olight i5T Eos Brass Modelle

Design

Vom Design her gleicht die Olight i5T EOS Brass exakt den anderen Modellen der Serie. Grundsätzlich besteht die Taschenlampe aus zwei Teilen. Einmal dem Lampenkörper sowie der Tailcap mit Schalter. Die beiden Teile lassen sich über ein Gewinde trennen. Das Gewinde ist leicht gängig und gut geschmiert. Zusätzlich ist dort ein O-Ring verbaut, der die Taschenlampe vor Staub und Wasser schützt. Die Olight i5T EOS ist übrigens nach IPX8-Standard wasserdicht.

Das Gehäuse ist mit einer Doppelhelix-Rändelung versehen. Dies sieht nicht nur optisch gut aus sondern erhöht auch noch den Grip.

Am Gehäuse ist der Pocket Clip befestigt. Der Befestigung ist sehr stabil und der Pocket-Clip hält die Taschenlampe sicher an Ort und Stelle.

Olight i5T Eos Brass Rändelung

Bedienbarkeit

Die Taschenlampe wird über den Schalter an der Tailcap bedient. Die Bedienung ist sehr simpel gehalten. und ist in wenigen Sekunden erlernt. Somit ist die Taschenlampe in jeder Situation schnell einsetzbereit und eignet sich deshalb perfekt als EDC Taschenlampe.

Der Schalter hat einen angenehmen Druckpunkt und lässt sich leicht ertasten. Durch leichtes Drücken und Halten erhält man Moment-Licht. Durch festes Drücken schaltet man die Taschenlampe dauerhaft ein.

Der Moduswechsel erfolgt über zwei schnelle Klicks hintereinander. Das Wechsel der Modi funktioniert im Moment-Licht Modus sowie im normalen Modus genau gleich.

Die Taschenlampe startet immer mit der niedrigsten Leuchtstufe. Es stehen insgesamt zwei Leuchtstufen (Low and High) zur Verfügung.

Trotz der geringen Größe liegt die Taschenlampe gut in der Hand und lässt sich bequem mit dem Daumen bedienen.

Olight i5T Eos Brass Heckschalter

Leuchtkraft und Leuchtweite

In der Olight i5T EOS ist eine hochperformante kaltweiße LED verbaut. Dem Benutzer stehen zwei Leuchtstufen zur Verfügung. Der Low Mode erreicht 15 Lumen und hat eine Laufzeit von bis zu 20 Stunden. Dieser Modus erinnert eher an einen Moonlight Modus. Das Ausleuchten von Objekten oder Wegen auf unmittelbarer Distanz ist dennoch möglich.

 

Olight i5T Eos Brass Leuchtmittel

 

Der High Mode erreicht bis zu 300 Lumen bis er nach ca. 3 Minuten heruntergeregelt wird. In dem Modus hat die Taschenlampe übrigens eine Leuchtweite von bis zu 60 Metern. Wie man auf den Bildern erkennt lässt sich mit dem High Mode schon ein sehr großes Gebiet ausleuchten.

Da es sich bei der Olight i5T EOS hauptsächlich um eine EDC Taschenlampe handelt, sind wir mit der Leuchtkraft sowie der Leuchtweite mehr als zufrieden.

Zur besseren Vergleichbarkeit der Modi haben wir Beamshots ein paar Beamshots für euch aufgenommen.

Stromversorgung

Die Olight i5T EOS wird mit einer gewöhnlichen AA-Batterie betrieben. Die Batterie ist übrigens im Lieferumfang enthalten. Wir sind zwar Fans von Taschenlampen mit Akku und integrierter Ladefunktion. Jedoch passt die AA-Batterie zum Gesamtkonzept einer EDC Taschenlampe, denn eine AA-Batterie ist quasi überall für ein paar Euro erhältlich.

Zudem lassen sich in der Taschenlampe wiederaufladbare Akkus benutzen. Wir haben für unseren Test Akkus von Varta getestet.

Falls ihr die Taschenlampe oft auf höchster Stufe verwendet, empfehlen wir euch wiederaufladbare Akkus zu nutzen. Die Taschenlampe saugt die Batterie bei häufiger Nutzung im High Mode relativ schnell leer.

Olight i5T Eos Brass Stromversorgung

Lieferumfang

  • Olight 15T EOS Taschenlampe
  • Pocket Clip
  • 1,5V AA Alkaline Batterie
  • Bedienungsanleitung

Fazit

Kurz gesagt die Olight i5T EOS ist generell schon eine sehr gute EDC Taschenlampe. In der limitierten Brass Edition wird die i5T EOS zu einem echten Schmuckstück.

Die Taschenlampe überzeugt mit einer olight-typisch guten Verarbeitungsqualität und einer intuitiven Bedienung. Die zwei Leuchtstufen sind völlig ausreichend und die Taschenlampe liefert mehr als genug Licht.

Falls ihr die Taschenlampe jedoch oft benutzt, empfehlen wir euch wiederaufladbare Akkus dazu zu kaufen.

Die Taschenlampe können wir euch guten Gewissens empfehlen.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


47,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.