Skip to main content

Nextorch TA30 Max Test

(4.5 / 5 bei 87 Stimmen)

109,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juni 2022 02:19
ArtTaktische Taschenlampe
MarkeNextorch
ModellTA30 Max
Lichtstrom2100Lumen
Leuchtweite250Meter
Länge15.1cm
Gewicht218Gramm
LeuchtmittelCREE® XHP50.2 LED
Wasserdicht

Nextorch TA30 Max Test

Du arbeitest bei einer Behörde oder einem Sicherheitsdienst? Du suchst eine professionelle und bärenstarke Taschenlampe? Dann ist die Nextorch TA30 Max wahrscheinlich die richtige Wahl für dich.

2.100 echte ANSI Lumen und patentierter An- und Ausschalter, dass hört sich schon mal gut an. Doch wie gut ist die Lampe wirklich? Das haben wir für euch herausgefunden.

TA30 Max Gehäuse

Verpackung

Die Taschenlampe wird sicher verpackt geliefert. Die Verpackung gibt Aufschluss über das Modell und die Eigenschaften. Da gibt es nichts zu meckern.

Nextorch TA30 Max Verpackung

Erster Eindruck Nextorch TA30 Max

Der erste Eindruck ist sehr positiv. Die Nextorch TA30 Max ist sehr gut verarbeitet. Die Oberfläche hat keine Kratzer oder Unebenheiten. Alle Schalter und Knöpfe lassen sich gut betätigen und geben angenehmes Feedback. Die Linse und die LED sind sauber eingefasst.

Zudem liegt die Taschenlampe sehr gut in der Hand. Unserer Ansicht nach ist die Nextorch TA30 Max sehr gut ausbalanciert und nicht kopflastig. Das Gewicht inklusive Akku beträgt übrigens 218 Gramm.

Laut Nextorch besteht das Gehäuse aus gehärtetem Aluminium. Dadurch soll die Lampe Stürze einen Fall aus 2 Metern Höhe überstehen. Unserer Einschätzung nach, ist die Lampe sogar noch robuster.

Die Nextorch TA30 Max hat zudem noch die Klassifizierung IPX8. Das heißt die Lampe ist gegen dauerhaftes Untertauchen (bis zu 2 Meter) geschützt. Somit kann die Lampe von allen Einheiten, welche auf dem Wasser operieren bedenkenlos geführt werden.

Ein weiteres gutes Feature ist der Glasbrecher an der Linse. Dort hat Nextorch drei Nano-Keramik-Kugeln verbaut. Dadurch kannst Du die Taschenlampe als Glasbrecher verwenden, ohne das die Lampe nachhaltig beschädigt wird.

Ta30 Max Glasbrecher
Eigenschaft TA30 Max
Gesamtlänge 151 mm
Körperdurchmesser 28 mm
Lampenkopf Durchmesser 38 mm
Gewicht ohne Akku 148 Gramm
Gewicht mit Akku 218 Gramm
Klassifizierung IPX8
max. Fallhöhe 2 Meter

Bedienung Nextorch TA30 Max

Die Taschenlampe ist speziell entwickelt für jede Art von Einsatzkräften oder Behörden. Aus diesem Grund ist das Bedienkonzept auch so kinderleicht.

Die Bedienung erfolgt sowohl über den Taktischen Schalter als auch über den magnetischen Selektoren-Ringschalter.

Taktischer Schalter + Drehschalter

Über den Taktischen Schalter wird ausschließlich Momentlicht eingeschaltet. Der Schalter rastet nicht ein. Hierbei unterscheidet sich die Lampe von vielen anderen Herstellern. Das passt natürlich zum Gesamtkonzept der Lampe. Die Bedienung wird dadurch so einfach wie möglich gehalten. Das kann besonders im Einsatz vom großen Vorteil sein. Die Lampe kann quasi in jeder Situation ohne nachzudenken bedient werden.

Uns ist zudem noch positiv aufgefallen, dass die Taschenlampe mit Handschuhen sehr gut bedient werden kann. Das liegt vor allem an dem Feedback bzw. dem Druckpunkt des Taktischen Schalters. Aber auch der Ringschalter lässt sich aufgrund seiner Oberfläche gut mit Handschuhe bedienen.

Handhabung mit Handschuh

Trotz des Taktischen Schalters ist die Lampe Tailstand-fähig. Das bedeutet du kannst die Taschenlampe so hinstellen, dass sie zur Decke leuchtet.

Momentlicht

Wenn du den Taktischen Schalter leicht drückst, schaltet sich das Momentlicht auf höchster Stufe ein. Sobald du den taktischen Schalter loslässt, schaltet sich das Licht aus.

Stroboskop

Der Stroboskop Modus wird hauptsächlich dazu eingesetzt Angreifer abzuwehren bzw. diese zu desorientieren. Du hast zwei Möglichkeiten den Stroboskop Blitz der Nextorch TA30 Max einzuschalten.

Zu einem über den Taktischen Schalter, diesen musst du nur komplett durchdrücken.

Zum anderen kannst du den Stroboskop Blitz mittels des Ringschalters auswählen. In Situationen wo es heiß her geht wird natürlich der Taktische Schalter genutzt.

Der Stroboskop Blitz leuchtet übrigens mit 2.100 Lumen und tut richtig in den Augen weh. Unserer Einschätzung nach kann damit eine Person für 1-2 Sekunden geblendet und desorientiert werden. Der Effekt ist unweit höher, wenn sich die Augen bereits an die Dunkelheit gewöhnt hatten.

Falls du auf der Suche nach anderen Waffen zur Selbstverteidigung bist, schau dir doch mal unseren Artikel: Legale Waffen zur Selbstverteidigung an.

Auswahl Leuchtmodus

Über den Ringschalter werden die verschiedenen Leuchtmodi ausgewählt. Insgesamt stehen 5 Leuchtmodi und 3 Helligkeitsstufen zur Verfügung.

Im Modus „TAC“ lässt sich die Lampe ausschließlich über den Taktischen Schalter bedienen. Die Leuchtmodi 1 bis 3 sind die verschiedenen Helligkeitsstufen. Der letzte Leuchtmodus ist „Strobe“, dadurch aktivierst du dauerhaft den Stroboskop Blitz.

Der Ringschalter lässt sich sehr gut drehen und rastet bei dem jeweiligen Modus ein.

Leuchtkraft und Leuchtweite

Die Nextorch TA30 Max hat 2.100 ANSI Lumen und ist somit die hellste Lampe der TA30 Serie.

ANSI ist übrigens ein bestimmter Standard, der ein spezielles Messverfahren beschreibt. Wenn eine Lampe diesen Standard erfüllt, kannst du dir sicher sein, dass die Lampe hält was sie verspricht. Laut Nextorch hat die Lampe eine maximale Leuchtweite von 250 Metern. Unserer Einschätzung nach leuchtet die Lampe auch echte 250 Meter.

Die TA30 Max ist jedenfalls richtig hell. Wir haben für dich so gut es geht einige Beamshots eingefangen.

Leistung Laufzeit Leuchtweite
Momentlicht 2.100 Lumen 250 Meter
Stufe Low 70 Lumen 23 h 45 m
Stufe Mid 380 Lumen 6 h 100 m
Stufe High 2.100 Lumen 2 h 30 Min 250 m
Stroboskop 2.100 Lumen

Beamshots Nextorch TA30 Max

Stromversorgung

Die taktische Taschenlampe wird mit einem mitgelieferten 5.000mAh 21700 Akku betrieben. Dieser ermöglicht eine Laufzeit von bis zu 23 Stunden. Zudem weist der Akku eine Besonderheit auf, am Kopf des Akkus befindet sich ein Mikro-USB Anschluss. Darüber wird der Akku mithilfe des mitgelieferten USB-Kabels geladen.

Das heißt du kannst den Akku nicht direkt in der Lampe laden, sondern müsst diesen entnehmen. Der Akku lässt sich übrigens auch mit einem passenden Ladegerät aufladen.

Wir finden es etwas schade, dass sich die Lampe nicht direkt laden lässt. Das ist aber nur unsere subjektive Einschätzung. Es gibt sicher viele, die eine fehlende Ladeelektronik befürworten, da dadurch die Lampe weniger fehleranfällig ist.

Akku mit USB Ladefunktion

Lieferumfang

Folgende Gegenstände sind im Lieferumfang enthalten:

  • TA30 Max Taschenlampe
  • Aufladbarer 21700 Lithium-Ionen-Akku mit USB-Ladebuchse
  • Lanyard
  • USB-C-Ladekabel
  • 2x Ersatz-O-Ring
  • Bedienungsanleitung

Nextorch TA30 Max Holster

Die TA30 Max ist eine hervorragende Taktische Taschenlampe. Diejenigen, die die Taschenlampe wirklich täglich auf ihren Einsätzen nutzen, sollten sich unbedingt ein Holster bestellen. Nextorch bietet aktuell zwei passende Holster an.

Nextorch TA30 Max Zubehör

Neben dem Holster bietet Nextorch auch weiteres Zubehör für die Lampe an. Dazu gehört unteranderem die Führungshilfe, der sogenannte FR2 Ring*.

Mithilfe dieses Führungsringes kann die Lampe besser aus dem Holster gezogen werden. Zudem liegt die Lampe dadurch besser in der Hand. Ihr könnt mit der Führungshilfe die Lampe auch an eurer Einsatzweste befestigen.

Fazit

Die Nextorch TA30 Max ist eine robuste und durchdachte Taschenlampe mit einer beeindruckenden Leuchtkraft. Das kinderleichte Bedienkonzept hat uns überzeugt.

Wer auf der Suche nach einer richtigen Taktischen Taschenlampe ist, der sollte die TA30 Max in Erwägung ziehen. Die Lampe ist sowohl für den täglichen Hobbygebrauch als auch für Behörden, Sicherheitsdienste oder Einsatzkräfte geeignet.

 

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


109,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juni 2022 02:19