Skip to main content

Helikon-Tex EDC Backpack Test

(4.5 / 5 bei 303 Stimmen)

54,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
FarbeSchwarz
Volumen21 Liter
MaterialCordura
Maße29 x 46 x 13,5 cm
Gewicht1.11kg
GeschlechtUnisex

Helikon-Tex EDC Backpack Test

Den perfekten Allrounder für den täglichen Gebrauch; gibt es den überhaupt? Nach einem einjährigen Test des Helikon-Tex EDC Backpack können wir die Frage mit Ja beantworten.

Wir haben den Rucksack im Januar 2022 bestellt und ihn seitdem in vielerlei Situationen genutzt. Im Oktober 2022 haben wir einen zweiten Rucksack bestellt. Dieser steht für Notfälle als Bug out Bag für Notfälle bereit.

Wir möchten dir in diesem Helikon-Tex EDC Backpack Review von unseren Erfahrungen berichten.

Helikon-Tex EDC Backpack Test & Review (2)

Das Wichtigste in Kürze

Das EDC Backpack von Helikon-Tex ist, wie der Name schon sagt, für den täglichen Gebrauch konzipiert. Wir haben den Rucksack sowohl auf Reisen, auf Wander- & Trekkingtouren sowie im Alltag genutzt.

Mit 21 Litern Volumen bietet der Rucksack genug Stauraum um die notwendigsten Dinge zu verstauen. Falls der Platz doch mal nicht ausreicht, kann der Rucksack mithilfe von Molle-Taschen erweitert werden.

Der Rucksack besteht aus dem äußerst robusten Cordura 500den. Dadurch bringt der Rucksack nur 1,1kg auf die Waage.

Zusammenfassung

  • Außenmaterial: Cordura 500den – 100% Nylon
  • Fassungsvermögen: 21 Liter
  • Fächer: 2 Fächer
  • Abmessung: 29 x 46 x 13,5 cm
  • Brustgurt: Ja
  • Hüftgurt: Ja
  • Molle: Ja
  • Weitere Eigenschaften: Aufhänger für Trinkblase, Shock Cord, Velours-Klettverschluss vordere Kammer, ID-Panel mit Klettverschluss, gepolsterte Schultergurte
Helikon-Tex EDC Backpack Test & Review (1)

Everyday Carry durch und durch

Unser einjähriger Helikon-Tex EDC Backpack Test hat gezeigt, dass der Rucksack ein echter Alleskönner ist.

Der Rucksack hat einen taktischen dennoch alltagstauglichen Look. In den Farben Schwarz oder Grau unterscheidet er sich kaum zu anderen Rucksäcken. Für die Outdoor Junkies unter euch ist der Rucksack auch in Flecktarn, Multitarn und anderen Farben verfügbar.

Der Rucksack hat eine 2-Fächer-Konstruktion. Diese sorgt für einfache Organisation ohne viel Schnick Schnack.

Helikon-Tex EDC Backpack Test & Review (7)

Das Hauptfach lässt sich mit dem YKK-Reißverschluss ausreichend weit öffnen. Der Reißverschluss ist anfangs noch recht schwergängig. Das ändert sich jedoch mit der Zeit. Gleichzeitig bietet der Reißverschluss eine gewisse Wasserdichtigkeit. Bei Regen sind unseren Sachen noch nie richtig nass geworden.

Helikon-Tex EDC Backpack YKK Reißverschluss

Im Hauptfach gibt es übrigens eine Aufhängung für eine Trinkblase.

Das zweite Fach lässt sich genauso gut öffnen und bietet Platz für kleine Gegenstände. In diesem Fach haben wir meist unser Portemonnaie, Schlüssel, Powerbank oder andere Dinge aufbewahrt. Falls du es gerne ordentlich magst, kannst du das zweite Fach

Das vordere Fach ist übrigens mit Velourstoff ausgekleidet. Das heißt, du kannst dort Inserts mit Klettverschluss anbringen. Beispielsweise einen Organizer. Helikon-Tex hat solche Organizer* im Sortiment.

Helikon-Tex EDC Backpack Test & Review (8)

Sollte dir der Platz in den zwei Kammern nicht ausreichen, dann kannst du den Rucksack an den Seiten und der Front mithilfe des MOLLE-Systems erweitern.

Hinweis

MOLLE steht für Modular Lightweight Load-carrying Equipment. Hierbei handelt es sich um ein modulares Tragessystem mit Ursprung in der US-Armee.

Wir erweitern unser Helikon-Tex EDC Backpack je nach Einsatzgebiet. Wenn wir den Rucksack für Trekkingtouren nutzen, befestigen wir an den Seiten Wasserflaschen.

Bei unserem Bug out Bag haben wir in der vorderen Tasche das erste Hilfe-Set verstaut, damit wir darauf schnell Zugriff haben.

Helikon-Tex EDC Backpack Wasserflasche

Des Weiteren hast du die Möglichkeit mit dem Bungee-Cord auf der Vorderseite Gegenstände zu befestigen. Beispielsweise eine Jacke. Das Bungee-Cord eignet sich für das schnelle Einstecken von Gegenständen.

Bungee-Cord Backpack

Tragekomfort

Beim Tragekomfort kann das EDC Backpack auch überzeugen. Die Rückenpartie ist ausreichend gepolstert und mit einem atmungsaktiven Meshgewebe überzogen. Für zusätzliche Belüftung sorgt eine Aussparung in der Mitte.

Die gepolsterten Schultergurte sorgen auch bei voller Beladung für ein angenehmes Tragegefühl. An den Schultergurten ist jeweils ein D-Ring befestigt. Zudem verfügen die Gurte über eine Schnellabwurfmöglichkeit. Diese haben wir jedoch noch nie benutzt.

Des Weiteren verfügt der Rucksack über ein Brust- sowie Hüftgurt. Diese sind nicht gepolstert, lassen sich aber gut verstellen. Leider lässt sich der Hüftgurt nicht abnehmen. Somit hängt er bei Nichtbenutzung lose herunter.

Sowohl Schulter- als auch Brust- und Hüftgurt sind sehr gut vernäht.

Brustgurt EDC Backpack
EDC Backpack Hüftgurt

Helikon-Tex EDC Backpack in der Praxis

Wie bereits gesagt nutzen wir den Rucksack seit einem Jahr im Alltag. Dabei ist uns aufgefallen, wie gut der Rucksack verarbeitet ist. Das Material hat noch keinerlei Ermüdungserscheinungen oder Beschädigungen. Die Reisverschlüsse laufen weiterhin wie geschmiert.

Je nach Einsatzgebiet ist der Rucksack schnell gepackt. Die zwei Kammern sorgen für genug Ordnung. Sollte es dennoch mal etwas mehr werden, erweitern wir den Rucksack um zusätzliche Molle Taschen und Halterungen.

Während des einjährigen Helikon-Tex EDC Backpack Test wurde der Rucksack auch für den fast täglichen Weg in den Calisthenics Park genutzt. Dabei wurde der Rucksack mit einer Gewichtsweste mit 15kg Zusatzgewicht beladen. Auch hierbei war der Tragekomfort dank gepolsterten Schultergurt sowie Brustgurt ausreichend gut.

Rückenpolster EDC Backpack

Auch bei anderen Aktivitäten mit etwas schweren Gepäck fühlt sich der Rucksack nie wirklich schwer oder unangenehm an. Das beugt vorzeitigen Ermüdungen vor.

Bei einigen unserer Touren hat es mehrfach stark geregnet. Dennoch ist der Rucksackinhalt trocken geblieben. Ein Regencape ist also nicht immer notwendig.

Bei folgenden Aktivitäten kam unser Rucksack zum Einsatz:

  • Wandertouren
  • Trekkingtouren
  • Biketouren
  • Urban Exploring
  • Weg zur Arbeit
  • Weg zum Sport & Calisthenics Park
  • Tagestour in die Stadt

Helikon-Tex EDC Backpack Review: Fazit

Alles in allem hat uns das Helikon-Tex EDC Backpack überzeugt und wir können ihn empfehlen. Die Qualität sowie das Tragesystem sind sehr gut. Zudem punktet der Rucksack mit dem 2-Kammern-System sowie den zusätzlichen Molle Befestigungen. Trotz der taktischen Optik lässt sich der Rucksack gut im Alltag tragen und benutzen.

Wenn du also auf der Suche nach einem echten Allrounder bist, dann ist das EDC Backpack von Helikon-Tex die richtige Wahl für dich.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


54,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.