Skip to main content

Olight i1R2 EOS

16,45 €

*inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 31. Oktober 2020 06:58
Modelli1R2 EOS
Lichtstrom150Lumen
Leuchtweite40Meter
Länge1.4cm
Gewicht13Gramm
LeuchtmittelLED
Wasserdicht

Gesamtbewertung

95%

Verarbeitungsqualität
95%
Wasserdicht und kratzfest
Leuchtkraft
100%
Als Schlüsselanhänger mehr als ausreichend
Handhabung
90%
Intuitive Bedienung. Einfache Ladefunktion

Olight i1R2 EOS – Produktvorstellung

Die Olight i1R2 EOS ist der Nachfolger der beliebten Olight i1R. Die Mini Taschenlampe hat im Vergleich zum Vorgänger eine neue 5-seitig leuchtende CSP-LED verbaut.

Trotz ihrer geringen Größe verfügt die Olight i1R2 EOS über eine Leuchtkraft von bis zu 150 Lumen. Die 13 Gramm schwere Taschenlampe hat laut Hersteller eine Leuchtweite von bis zu 40 Metern.

Wer auf der Suche nach einer Taschenlampe für den Schlüsselbund ist, ist hier bestens bedient.

Die Olight i1R2 EOS ist nicht größer als ein herkömmlicher Schlüssel.

Äußeres Erscheinungsbild

Wir haben drei limitierte Farbvarianten (Minzgrün, Rot und Gunmetal-Grey) zum Testen erhalten.

Die Verpackung ist wie gewohnt schlicht gehalten. Die wichtigsten Eigenschaften der Olight i1R2 EOS befinden sich auf der Rückseite der Verpackung.

Die Verpackung ist wie von Olight gewohnt schlicht gehalten.

Das Gehäuse besteht aus einer Aluminiumlegierung und ist gut verarbeitet. Die Beschriftungen sind trotz der Größe gut lesbar. Olight gibt eine maximale Fallhöhe von 1.5 Metern an. Des Weiteren ist die Taschenlampe wasserdicht. In unserem Test erwies sich die Oberfläche als kratzfest.

Die Gewinde sind sauber gefräst und geschmiert. Dadurch lässt sich die Olight i1R2 EOS leicht Ein- und Ausschalten.

An der Endkappe befindet sich ein Ring zur Befestigung am Schlüsselbund.

Trotz der geringen Größe ist die Beschriftung sauber angebracht.

Bedienbarkeit

Die Bedingung ist wie von Olight gewohnt einfach und intuitiv.

Das Ein- und Ausschalten erfolgt per Drehung. Weiterhin lässt sich per Drehung der Leuchtmodus wechseln.

Ebenfalls per Drehung lässt sich der Anschluss für das Ladekabel erreichen.

Leuchtkraft und Leuchtweite

Trotz der geringen Größe erreicht die Olight S1R2 EOS eine Leuchtweite von 40 Metern. Dies ist unserer Meinung nach vollkommen ausreichend für den täglichen Gebrauch.

Die Mini Taschenlampe erzeugt einen großen Spot. Dementsprechend wird der Nahbereich gut ausgeleuchtet. Das kaltweiße Licht wirkt sehr hell.

Dem Benutzer stehen zwei Leuchtmodi zur Verfügung.

Modus Leuchtkraft Leuchtweite Leuchtdauer
High 150 Lumen 40 Meter 15 Minuten
Low 5 Lumen 9 Meter 6 Stunden

Stromversorgung

Die Taschenlampe verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku. Dieser lässt sich mit jedem herkömmlichen Micro-USB Kabel laden.

In 75 Minuten lässt sich die Taschenlampe vollständig aufladen.

Die Mini Taschenlampe lässt sich per Micro-USB laden.

Lieferumfang

Bei uns war im Lieferumfang ein Micro-USB Kabel enthalten. Olight hat sich aber aus Umweltschutzgründen dazu entschlossen, kein Kabel zu versenden, da die Taschenlampe mit jedem herkömmlich Kabel geladen werden kann. Ein Adapter für die Steckdose ist folglich auch nicht enthalten.

Fazit

Die Olight i1R2 EOS begeistert uns mit einer hohen Lichtausbeute trotz der geringen Größe. Die Ladefunktion per Micro-USB ist alltagstauglich und die intuitive Bedienung durchdacht. Für rund 17 Euro erhält man eine solide kleine Schlüsselbund Taschenlampe.

Wem diese Taschenlampe zu klein ist, der sollte sich die Olight S1R Baton II anschauen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ml
Meter
cm

*


Preisvergleich

Shop Preis

16,45 €

*inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 31. Oktober 2020 06:58
Bei Olight kaufen*
Amazon

19,95 €

*inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 31. Oktober 2020 06:58
Jetzt bei Amazon kaufen

16,45 €

*inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 31. Oktober 2020 06:58